Butterfisch


Butterfisch

Artikel-Nr.: P0106

Auf Lager

7,75
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1000 g = 43,06 €


1000 g = 43,06 €

>Butterfisch geräuchert

- heiß geräuchert und in Stücke geschnitten zergeht er auf der Zunge

Beim Butterfisch oder der Buttermakrele, wie dieser Fisch alternativ auch bezeichnet wird, ist der Name wortwörtlich Programm: Das weiche Fleisch ist so zart, dass es wie Butter auf der Zunge zergeht. Zudem besitzt der Butterfisch einen relativ hohen Fettgehalt, der seinen einmalig feinen Geschmack zusätzlich betont. Wir bieten Ihnen geräucherten Butterfisch in bester Qualität – aus verantwortungsbewusster Fischerei und in Handarbeit veredelt. So wird der geräucherte Butterfisch zu einem Highlight auf jedem kalten Büffet und überzeugt auch als gehaltvoller Snack für zwischendurch.

Butterfisch wird erst seit ca. 15 Jahren verkauft. Der Fisch gehört zur Familie der Makrelen bzw. Thunfischartigen und kommt im Südatlantik und Südpazifik in 16 oder 18 Unterarten vor, von denen sich einige zum Räuchern eignen. Sehr gute Ware erhält man aus Namibia und dem südostasiatischen Raum. Butterfisch hat nichts mit dem gleichnamigen Vertreter in der Nord- und Ostsee zu tun. Diese Namensgleichheit kam eher zufällig zu Stande. Da der Butterfisch, den wir räuchern, keine deutsche Bezeichnung hat und im Englischen "Oilfish" heißt, hat man, um nicht wörtlich übersetzen zu müssen (Ölfisch klingt ja nicht gerade appettitlich), den Handelsnamen Butterfisch oder Buttermakrele kreiert.

Gewicht: 180 g (32,78 €/ 1.000 g)

Herkunft:
Vietnam aus Seefischerei gefangen im Pazifik*

Zutaten:
Butterfisch (Lepidocybium spp.), in der Salzlake gereift, im Rauch veredelt

Verzehrempfehlung:
Der geräucherte Butterfisch schmeckt hervorragend in Kombination mit einem dunklen Brot, Meersalzbutter und Sahne-Meerrettich.

Bei der Produktabbildung handelt es sich um einen Serviervorschlag!

* Diese Angaben beziehen sich auf die Hauptbezugsquelle. In einzelnen Fällen können Abweichungen auftreten.

Diese Kategorie durchsuchen: Räucherfisch